About Plekvetica

About Plekvetica 2017-10-09T18:23:13+00:00

Logo 2014

Logo 2015 – heute

Gegründet im November 2014 durch Dänu und Marc wurde das Projekt „Plekvetica“, welches das Ziel verfolgte, Reviews und News in Videoform rund um Rock und Metal zu erstellen.
Kurz darauf erhielt Dänu die erste Akkreditierung ( Bewilligung für das Fotografieren ) für das Konzert mit Hammerfall, Serious Black und Orden Ogan im Z7. Als passionierter Fotograf hat er sogleich Blut geleckt und dies war der beginn, von unzähligen Konzertfotos auf Plekvetica.
Die News überlebten insgesamt für drei Episoden. Das Format wurde danach abgesetzt, da es zum einen vom Aufwand her, aber auch wegen der Schnelllebigkeit von News in keinem Verhältnis stand. Weitergeführt wurden die CD-Reviews, bei welchen wir die Scheibe Musikalisch aber auch Optisch auseinandergenommen haben. Hinzugekommen sind relativ früh auch die OnTour-Videos. Analog zu geschriebenen Konzertberichten haben wir Videos erstellt. Diese wurden dann nach einigen Episoden zu den Festivalberichten.

Am Freitag dem 13.03.2015, war der Anstoss für das dritte Videoformat bei Plekvetica. Die Interviews. Und wir haben, wie auch bei den Fotos nicht gerade klein begonnen…. mit der damals noch neuen Sängerin von „The Agonist“, Vicky Psarakis. Gefolgt von Chrigel Glanzmann, dem Leadsinger von Eluveitie.

Viele Videos und Fotos später, ist Cveti zu unserem Team hinzugekommen. Sie spricht fliessend Englisch und wurde ursprünglich für die Interviews auf Englisch ins Boot geholt. Heute steht sie auch bei OnTour oder künftig bei Special Videos vor der Kamera. 

In 2017 wurde mit der aktuellen Website nicht nur ein anständiger Webauftritt realisiert, sondern es wurde auch eine kleine Umstrukturierung vorgenommen.
Die Reviews wurden auf eis gelegt, damit der Fokus voll und ganz auf den Interviews und Konzertfotos gelegt werden kann. Da wir die akkreditierten Events immer auch geteilt und in unserem Kalender hinzugefügt haben, war es naheliegend, weitere Events der Szene zu teilen und zu Supporten.
Und genau das sind nun unsere Standbeine: Eventkalender, Konzertfotos & Interviews.

Mehr Infos über die einzelnen Mitgliedern findest du hier: