Lade Veranstaltungen

Es stand mal wieder Metal auf dem Programm im Gaskessel in Bern.

Gestartet wurde der Abend mit einer klassischen Heavy Metal/Hard Rock Band. Ambofro war der Name und der allererste Auftritt in dieser Formation. Und für die Berner unter uns kam es dann zur Überraschung, als sich der Barkeeper aus dem Ebrietas Bern auch noch als Sänger entpuppte.
Weiter ging es anschliessend mit der Plattentaufe „Of Predators and Prey“ von Days of Ruin. Mit erfrischendem Metal-Core konnten Sie die Zuschauer überzeugen.
Zum Schluss kam als Headliner Hedera auf die Bühne, um auch noch neues Material zu präsentieren.

Hier gehts zu den Bildern des Gigs!

Gib dein Senf dazu!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.