Lade Veranstaltungen
Unsere Empfehlung

Headliner Saal

AEPHANEMER / Fra
Erste und exklusive Schweiz Show!
Wenn Dan Swanö die Finger irgendwo drin hat, dann kann nur Gutes entstehen! Diese Female Fronted Melodic Death Metal Band hört sich so gar nicht nach ihrem Herkunftsland Frankreich an! Ihre Interpretation des Melo-Death hört sich eher nordisch an und hat auch den gewohnt skandinavischen Klangteppich. Durch das Einsetzen von orchestralen Elementen weist Aephanemer durchaus auch gewisse Parallelen zu den Grössen ihres Genres auf.
2018 gewann die Band den Wacken Metal Battle Frankreich!

Bands Saal (Ü-26)

Soldiers Bloodcraft / Zürich
Der Schweizer Death Metal Nachwuchs lebt! Und wie! Das zeigen Soldiers Bloodcraft eindrücklich mit einer bereits sehr eigenständigen Interpretation des Death Metal, welche jedoch keine der bekannten Attributte dieses Stils vermissen lässt! Freut euch!

Mnemocide / Basel
Death Metal Kicks Ass! Das Beweisen Mnemocide aus Basel eindrücklich mit ihrer Art den Death Metal zu spielen. Wer auf die eher düstere Variante des Death Metal steht sollte sich Mnemocide unbedingt anhören!

Xordia / Willisau
Alternative Metal aus Willisau welcher Einflüsse aus dem Rock und Industrial nicht verneinen kann präsentieren Xordia. Die eingängigen Melodien so wie die Stimme der Sängerin wissen absolut zu überzeugen.

Sickret / Sursee
Sickret aus der Metalcity Sursee sind längst keine Unbekannte mehr. Nach etlichen Shows in mehr als 7 Staaten und mehreren Alben wissen diese vier Zeitgenossen je länger je mehr mit ihrem Stil, welcher Nu Metal, Hardcore und Crossover vermischt zu überzeugen!

EG Stage (U-26)

A Lost Game / Horw
Erst vor 2 Jahren gegründet, treten die vier motivierten, jungen Musiker (17- bis 20-jährig) euch zum Start gehörig in den Arsch!
Die Horwer Newcomer spielen Metalcore mit Djent Einflüssen!

AM:PM / Vevey
Das geht in die Fresse! AM:PM aus Vevey überzeugen mit gut gespieltem und melodiösem Death Metal, welcher auch kleine Anleihen von Deathcore einstreut.

FALLOUT NINE / Meggen
Fallout Nine aus Meggen werden jedes Metalcore Herz beglücken. Mit ihren melodieschwangeren Brechern werden sie die Menge zum Beben bringen!

Ticket To Nowhere / Ettiswil
Hier kommt was für die Ohren. Die Female-Fronted Band aus Ettiswil weiss aus einer eher unwahrscheinlichen Mischung aus Post-Hardcore und Progressive Metal eine perfekte und stimmungsvolle Symbiose zu schaffen welche überzeugt!

Gib dein Senf dazu!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.