Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rotor machen instrumentalen Stoner Rock irgendwo zwischen Stoner aus den 90ern und Space Rock aus den 70ern. Die vier Berliner machen nicht gerade viel Aufheben um ihre Person und kommen auch nach 20-jährigem Bestehen fast noch als Gemeintipp weg. Aber oh boy and girl, sie treffen gleich vom ersten Ton an mitten in den Musiknerv. Und hören einfach nicht mehr auf.

Die Einflüsse von Rotor reichen von Kyuss über Electric Wizard bis hin zu King Crimson. Ihr Sound nimmt dich mit auf einen Trip – Grenzen verschwimmen, Farben werden klarer, Zeit und Raum verschwinden und du wirst eins mit der Musik. Oder wie die Jungs selber von sich sagen: «Wir klingen wie ein geblümter deutscher Panzer, der voll besetzt mit iranischen Neohippies auf einer meskalin-induzierten Suche nach dem heiligen Loch durch Deinen Hörkanal rast.»

Rotor hauen einem aber nicht nur ab Platte weg, sondern lassen es auch live richtig krachen. Die Stoner Rocker waren schon mit Bands wie Nebula, Anathema und The Hidden Hand unterwegs und sind durch Europa und die USA getourt. Nun kommen Rotor zum allerallerersten Mal ins Gaswerk. Dort sein und abheben!

Gib dein Senf dazu!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.